Termine

Vorbereitungen und Ablauf eines Termines


Da Sie sich für meine Behandlung nicht entkleiden müssen, kommen Sie wenn möglich in leichter / bequemer Kleidung. Um eine bestmögliche Versorgung zu gewährleisten bringen Sie bitte zur Erstbehandlung wenn möglich folgende Unterlagen bzw. Informationen mit:

  • aktuelle ärztliche Befunde
  • gegebenenfalls Medikamentenliste
  • gegebenenfalls Nahrungsergänzungsliste
  • im Winter warme Socken (falls zur Hand)

  • Bitte kommen Sie zum Ersttermin 5-10 Minuten früher um die Datenschutzerklärung in Ruhe durchzulesen.


    Die Häufigkeit der Behandlung variiert je nach Krankheitsbild und Intensität der Beschwerden. Zu Beginn ist es oftmals sinnvoll, 1-2-mal die Woche für ca. 6 Behandlungen einzuplanen. Evtl. sind weitere Behandlungen nötig die wöchentlich oder in größeren Abständen (2 – 8 Wochen) stattfinden. Dies stimmen wir gemeinsam am Ende der jeweiligen Behandlung ab.


    Kommt Ihnen etwas dazwischen, möchte ich Sie bitten, den Termin 24 Stunden vorher abzusagen, damit ich anderen Patienten die Möglichkeit geben kann, diesen wahrzunehmen. Andernfalls muss ich Ihnen den Termin zum Teil in Rechnung stellen.

Anfrage